Ergebnisse vom Juni 2016

Das ist jener Termin der uns als " Der Große Staub" in Erinnerung bleiben wird. Überall in Österreich Gewitter und Platzregen - am Nordring brütende Hitze, Trockenheit und durch fehlenden Morgentau eine ungeheure Staubentwicklung. Hut ab für alle waghalsigen Piloten die des nächtens im Blindflug durch die Staubwolken ihre Runden zogen - und das mit unveränderter Geschwindig-keit: Neuer Weitenrekord für das ORF Motorsport Team mit 1427 KM !

Ergebnisse der 24 Stunden Nordring vom Juni 2016 ( Download siehe unten )

Platz StartNr. Team Auto km-gefahren
1 25 ORF 1 BMW 315 1.427,0
2 10 Heiliger Vater Mercedes 1.406,0
3 23 Team OCW Peugeot 205 1.385,0
4 22 Schilcher Dream Mazda 929 1.384,2
5 54 Stuhlkreis R4 1.338,0
6 38 Hangover Mercedes 1.337,0
7 27 Desperate 2 Porsche 924 1.328,0
8 24 Spreng Team VW Golf 1.327,0
9 28 AMC Getriebe Fiat 125 1.309,0
10 21 Mario Kart Fiat 127 1.279,0
11 43 für´d Fisch Ford Cortina 1.278,0
12 29 Mostviertler Mazda 1000 1.262,6
13 35 Pandabären Renault R5 1.262,0
14 37 Brumowski VW Typ3 1.244,0
15 1 Alltagsklassiker Celica 1.236,0
16 44 Saupartie Opel Kadett 1.205,8
17 13 m2V Racing1 VW Polo 1.200,1
18 55 Dorfschrauber 1 VW Polo 1.199,0
19 11 Scuderia Spirito Polonez 1.162,0
20 50 Plakatierer VW Polo 1.148,7
21 36 Lilly & die Widderspenstigen Renault 21 1.138,0
22 8 ORF 2 Opel C-Kadett 1.100,6
23 47 Transporter Sierra 1.079,0
24 14 m2V Racing2 VW Polo 1.063,1
25 51 RSC Rin(d)gviecher Fiat Panda 1.045,0
26 60 Guardia di Finanza VW Golf 1.043,0
27 52 High 5 Ascona 1.041,0
28 39 Speedfreaks Fiat 126 1.032,0
28 40 Pechlaner Audi Coupe 1.032,0
29 2 V Harrucken Volvo 360 1.006,0
30 20 Inteso Porsche 924 940,0
31 17 karacho Trabant 934,3
32 5 Beer Rats of VW Golf 922,6
33 19 Kasperltheater Renault 11 922,0
34 31 Fast&P®olo VW Polo 915,0
35 7 Smurf Racing Vauxhall Viva 908,2
36 34 Sternsinger Mercedes 260 862,0
37 32 Frankensteins Ente 2CV 850,0
38 42 AMC Rasenfrisur Fiat 126p 828,0
39 56 Dorschrauber 2 VW Polo 821,0
40 18 Jetta Club Opel Rekord 810,8
41 9 NAS Limmo Fiat Stretch 774,0
42 3 Roadrunner Polo 688,8
43 16 Jefferson VW Polo 584,0
44 33 Chaoscamper Espace 549,0
45 6 2 Scheiben Mazda RX7 525,5
46 26 Desperate 1 Porsche 924 516,0
47 15 Bauern of Dreams Mercedes 472,0
48 46 Uhrturmpower Audi80 448,0
49 53 City Driver Opel City 396,7
50 45 Ottocinquanta Fiat850 332,0
51 30 Bösen Opels Opel Rekord C 251,0
52 4 Haslauer Gang Ford Fiesta 112,0
53 12 Team Picknik Fiat Panda 49,0
         
         
? 59 Rostiges Kreuz Jaguar ca : 1000
  62 Iveco Schlepp Willi   54,0
Ergebnis Liste Juni 2016
Text Datei Ergebnisliste.rtf
Text Dokument 84.9 KB
Ergebnis Liste Juni 2016
Arbeitsmappe1.xls
Microsoft Excel Tabelle 36.5 KB

 ...das startgeld bei der le mans historique beträgt 5450 ,- euro

...die reine fahrzeit beträgt dabei lediglich wenige stunden

...die teilnehmenden rennfahrzeuge kosten bis zu

3 mill euro...

 

unser startgeld: 80 euro

unsere fahrzeit: 24 stunden

unsere wagen: ab 100 euro


am 20 / 21. Mai 2016 sowie 17 / 18 Juni 2016 um 16 uhr; 

24 volle stunden über den nordring bei fuglau, teils asphaltiert, teils schotter, keine beleuchtung bei nacht, keine tankstelle...

 

Unser Video- und SocialMedia-Partner:

Motor.Raum Filmproduktion OG
Minus80grad.at Trockeneis Reinigung
Motor.Raum Filmproduktion OG
motorraum.tv

Sachpreise powered by