9.Team Kärntn

Wie jedes Jahr um diese Zeit möchten wir uns wieder mal zu der genialsten Veranstaltung des Jahres 2017 anmelden.Diesmal wollen wir unseren betagten BMW 3.0L, der uns bereits dieses Jahr elegant durch die Kurven gleiten lies, sogar bis zur Ziellinie im Rennen halten. 2016 lies uns leider die Zündung etwas im Stich. Bei der Bestandsaufnahme nach dem Rennen entdeckten wir neben ein paar kleineren Blessuren leider auch etwas schwerwiegendere, rostinduzierte strukturelle Schäden, siehe dazu die angefügten Fotos. Mittlerweilen haben wir alle Fahrwerks-Verschleißteile bei BMW bestellt, die Arbeiten um dem Rost Herr zu werden sind bereits angelaufen und wir hoffen um Weihnachten das Fahrzeug wieder TipTop auf den Rädern zu haben.

Technische Daten vom Klassiker aus Bayern:

BMW E3 3.0L
2985cm³ Hubraum mit 180ps
Baujahr 1976
1460 Kg Eigengewicht (- 30kg Rost der jetzt auf der Strecke liegt)
Heckgetrieben, Manuelles 4 Gang Getriebe

 ...das startgeld bei der le mans historique beträgt 5450 ,- euro

...die reine fahrzeit beträgt dabei lediglich wenige stunden

...die teilnehmenden rennfahrzeuge kosten bis zu

3 mill euro...

 

unser startgeld: 80 euro

unsere fahrzeit: 24 stunden

unsere wagen: ab 100 euro


am 19/20. Mai 2017 sowie 23-24 Juni 2017 um 16 uhr; 

24 volle stunden über den nordring bei fuglau, teils asphaltiert, teils schotter, keine beleuchtung bei nacht, keine tankstelle...

 

keine Ahnung wer dieses facebook betreut...?

Entwurf Hans Schubert - danke !

Motor.Raum Filmproduktion OG
Minus80grad.at Trockeneis Reinigung

Nächstes Event :

Sachpreise powered by