11.Team Straßenköter

Das treueste Team der 24 Std am Nordring - und wieder auf unverwüstlicher ( also fast ) Technik aus Italien - der Autobianchi A112 ist wie schon einmal - Sieganwärter...vor allem wenn wir wieder eine Leistungsgewicht Wertung einführen  !

Hier unser neues Geschoss ein Autobianchi a112 LX. Mit 48 PS Bj.1985Wir haben natürlich mit den Umbauten schon begonnen nur hat noch keiner Photos gemacht.

Es fahren:

Patrick Linhart

Manuel Chadim         

Robert Linhart            

Andreas Taxpointner  

Von der Wiederinstandsetzung:

Hallo Roland 

Endlich hab ich mal zeit um dir ein paar Bilder zu schicken.
Unser Siegerfahrzeug wurde Mittlerweile schweren Herzens zerlegt und alles was noch brauchbar war ist gleich mal ins Lager gekommen.
Der neu Überrollbügel ist auch schon fertig und Mani hat es sich nicht nehmen lassen ein paar Runden damit zu drehen.
Und dan kam die Wende unser neuer das erste mal auf der Bühne und die einzigen 2 Dinge die wir gefunden haben ist Zentimeterdicker Unterbodenschutz und Rost soweit das Auge reich.Kurzer hand wurde gleich mal die gesamte Bodenplatte, einen Innenkotflügel und einen ganzen haufen Kleinigkeiten ersätzt.
Mittlerweile ist es ein ganz sportlicher Termin Plan geworden damit er doch noch fertig wird.
Aber zum Glück halten wir es beim herrichten genauso wie beim Rennen ,,Nur ein Brief wir aufgegeben". 
Schöne Grüße aus dem kalten Wald4tel
Patrick

 ...das startgeld bei der le mans historique beträgt 5450 ,- euro

...die reine fahrzeit beträgt dabei lediglich wenige stunden

...die teilnehmenden rennfahrzeuge kosten bis zu

3 mill euro...

 

unser startgeld: 80 euro

unsere fahrzeit: 24 stunden

unsere wagen: ab 100 euro


am 19/20. Mai 2017 sowie 23-24 Juni 2017 um 16 uhr; 

24 volle stunden über den nordring bei fuglau, teils asphaltiert, teils schotter, keine beleuchtung bei nacht, keine tankstelle...

 

keine Ahnung wer dieses facebook betreut...?

Entwurf Hans Schubert - danke !

Motor.Raum Filmproduktion OG
Minus80grad.at Trockeneis Reinigung

Nächstes Event :

Sachpreise powered by