13.m2V Racing Team 1

Ich möchte hiermit 2 Teams für den 2. Termin (17./18. Juni) anmelden.
2 Teams deshalb, da meinem Aufruf zur Gründung eines Rennteams schlußendlich 12 Freunde gefolgt sind, und guten Freunden gibt man nicht nur ein Küsschen, sondern auch keine Absage.
Wir sind eine Gruppe von Fans des VAG-Konzerns, welche sinnigerweise das Forum www.mad2vag.at gegründet haben. Daher war es nur logisch, dass wir die Scheunen (und willhaben) nach Fahrzeugen der Marken VW, Audi und Skoda durchsucht haben.
Die Teams bestehen aus einem bunten Haufen von Altspatzen, Jungspunden, Kärntnern, Salzburgern, Burgenländern, Wienern, Niederösterreichern und sogar einem Italiener.

Das Fahrzeug aus dem Volkswagen Konzern:

VW POLO Coupe
weiss
50 PS
BJ 1989
Challenge: Umbau auf POLO WRC (zumindest die Optik davon)

Es fahren und schrauben :

Thomas FLORIAN 
Christian Holzer 
Alexander Krammer 
Luca Trentin  (Italiener) ( darf natürlich auch mitfahren !)
Michael Rauth 
Gerhard Hütter 

 ...das startgeld bei der le mans historique beträgt 5450 ,- euro

...die reine fahrzeit beträgt dabei lediglich wenige stunden

...die teilnehmenden rennfahrzeuge kosten bis zu

3 mill euro...

 

unser startgeld: 80 euro

unsere fahrzeit: 24 stunden

unsere wagen: ab 100 euro


am 19/20. Mai 2017 sowie 23-24 Juni 2017 um 16 uhr; 

24 volle stunden über den nordring bei fuglau, teils asphaltiert, teils schotter, keine beleuchtung bei nacht, keine tankstelle...

 

keine Ahnung wer dieses facebook betreut...?

Entwurf Hans Schubert - danke !

Motor.Raum Filmproduktion OG
Minus80grad.at Trockeneis Reinigung

Nächstes Event :

Sachpreise powered by