23.Ost Connection

Die 3.Anmeldung der Ostconnection - wieder auf ihrem:

Fahrzeug: Lada 2106 Shiguli mit Originallack

Baujahr 7/1976, angeblich mal 58 Ost-PS

Nach 39 Jahre im Dienste des KGB oder ähnlich suspekter Organisationen fiel uns dieses wunderbare Geschöpf der automobilen Schaffenskunst in die Hände und wird in Fuglau mindestens 72 Stunden Spaß bereiten.

 

Wir suchen noch nach dem Felllenkrad;

werden die "originalen" Lammfellbezügen zur Pflege des Originallacks verwenden und etwaigen Staub mit Slibowitz von den Scheiben waschen, so dass sich Miss Olga Swedlana (so nennt sich unsere Braut) in Fuglau wohl fühlt...

 

Beim ersten Antritt mit Ola Swedlana ging so ziemlich alles in die Hose was nur in die Hose gehen konnte…

Beim Restart im Juni gab es nach einer gebrochenen Hinterachse weiterhin viel Spaß doch das „weggefetze“ linke Hinterrad inkl. Bremstrommel und Hinterachsaufnahme gab uns leider den Rest…

Wir werden noch einen oder 2 Schweißkurse besuchen und dann geht’s ab auf den Nordring…

 

Bis bald...

 

Fahrerrinnen wie schon die letzten beiden Male…:

Sandra Lutzer

SImone Stöckelmaier

Michael Stöckelmaier

Bernhard Stüber

Robert Özse


 ...das startgeld bei der le mans historique beträgt 5450 ,- euro

...die reine fahrzeit beträgt dabei lediglich wenige stunden

...die teilnehmenden rennfahrzeuge kosten bis zu

3 mill euro...

 

unser startgeld: 80 euro

unsere fahrzeit: 24 stunden

unsere wagen: ab 100 euro


am 19/20. Mai 2017 sowie 23-24 Juni 2017 um 16 uhr; 

24 volle stunden über den nordring bei fuglau, teils asphaltiert, teils schotter, keine beleuchtung bei nacht, keine tankstelle...

 

keine Ahnung wer dieses facebook betreut...?

Entwurf Hans Schubert - danke !

Motor.Raum Filmproduktion OG
Minus80grad.at Trockeneis Reinigung

Nächstes Event :

Sachpreise powered by