2.Straßenköter

Vom Nording zum Red Bull Ring und retour !

Dieser Autobianchi A112 aus dem Jahr 1985 ist unverwüstlich. Der kleine Stoßstangenmotor aus dem Fiat Werk orgelt mit ganzen 48 PS ! genug um bei Ventilspiel am Red Bull Ring schnelle Porsche zu jagen und am Nordring zu gewinnen.

Es fahren:

Andreas Taxpointner    

Klaus Andre                

Patrick Linhart  

 

Robert Linhart

 

Manuel Chadim         

Noch mehr Bilder:

So wie die meisten sind auch wir schon brav am schrauben unter dem Moto "alles neu" alter Motor raus neuer überholter Motor rein.Zum Glück hat alles gut funktioniert und er fährt wieder und jetzt geht es ans Einstellen das alles wie unser Werksmechaniker sagen würde bippijuki *:)) lachenwird. Im großen und ganzen ist unser Bianchi sowieso immer Einatzbereit.
Optisch setzen wir auf Leichtbau (damit die Fahrer etwas schwerer sein können) die Heckstoßstange musste weichen, ohne sieht er einfach sportlicher aus.

 

 ...das startgeld bei der le mans historique beträgt 5450 ,- euro

...die reine fahrzeit beträgt dabei lediglich wenige stunden

...die teilnehmenden rennfahrzeuge kosten bis zu

3 mill euro...

 

unser startgeld: 80 euro

unsere fahrzeit: 24 stunden

unsere wagen: ab 100 euro


am 19/20. Mai 2017 sowie 23-24 Juni 2017 um 16 uhr; 

24 volle stunden über den nordring bei fuglau, teils asphaltiert, teils schotter, keine beleuchtung bei nacht, keine tankstelle...

 

keine Ahnung wer dieses facebook betreut...?

Entwurf Hans Schubert - danke !

Motor.Raum Filmproduktion OG
Minus80grad.at Trockeneis Reinigung

Nächstes Event :

Sachpreise powered by