8. From Dusk till Dawn

meets Roter Oktober

Fahrzeug:

AwtoWAS

Type: 2103 Shiguli

Bj 1975

Motorleistung ca 55KW

Zustand: elendiglich

Fahrer:

Werner Druml

Michael Sebesta

Stefan Neubauer

Daniel Reifböck

Martin Hofbauer

Miachel haberl


Den Sümpfen Nizhni Novgorod's entrissen, wartet unser malträtierter 2103 arauf (vermutlich vergeblich, Anm.) auch einmal Ruhm und Anerkennung zu erhaschen. Ohne große Veränderungen wirft sich der Shiguli ins Rennen und setzt auf Altbewährtes: Originalbereifung aus 1975, abgewetztes Ledergestühl und feines Holzimitat. Die einst luxuriöse

 Originalausstattung umfasst bereits das wichtigste Instrument für das 24-Stunden-Rennen - die in glänzendes Kunstleder zentral im Armaturenbrett eingebettete Uhr.

 Noch kann sich unser Shiguli mit seinem Schicksal nicht anfreunden und bockt ein wenig, wir sind aber zuversichtlich rechtzeitig zum Start fahrbereit zu sein (zur Not wird mit der Kurbel gestartet).

 ...das startgeld bei der le mans historique beträgt 5450 ,- euro

...die reine fahrzeit beträgt dabei lediglich wenige stunden

...die teilnehmenden rennfahrzeuge kosten bis zu

3 mill euro...

 

unser startgeld: 80 euro

unsere fahrzeit: 24 stunden

unsere wagen: ab 100 euro


am 19/20. Mai 2017 sowie 23-24 Juni 2017 um 16 uhr; 

24 volle stunden über den nordring bei fuglau, teils asphaltiert, teils schotter, keine beleuchtung bei nacht, keine tankstelle...

 

keine Ahnung wer dieses facebook betreut...?

Entwurf Hans Schubert - danke !

Motor.Raum Filmproduktion OG
Minus80grad.at Trockeneis Reinigung

Nächstes Event :

Sachpreise powered by